Über uns

Hinter der Familie Sommer stehen wir, Monika und Bernhard Sommer.

Kräftige Unterstützung bekommen wir aber auch von den Eltern Aloisia und Karl,

wie auch von unseren Kindern Lena, Anna und Felix.


Schon in unserer Kindheit lebten wir auf Bauernhöfen. In beiden Familien legte man großen Wert auf Tradition und eigene Produkte.

 

Mit der Übernahme des elterlichen Bauernhofes in Jungberg im Jahre 2010 entschlossen wir uns, unsere Berufe aufzugeben und die Landwirtschaft im Vollerwerb mit Frischeiern und Ackerbau zu führen.


Nach alten Rezepten und Traditionen unserer Großeltern begannen wir Bauernbrot zu backen. Wir erweiterten unser Sortiment mit Dinkelbrot in verschiedenen Variationen und Roggenbrot. Es folgten reines Vollkornbrot, Salzstangerl, Käsestangerl und süße Striezel. 

 

 

 

Die hauseigenen Früchte und Blüten werden händisch zu Marmelade und Sirup  verarbeitet. Des Weiteren können Sie auch verschiedene Sorten von Chutneys bei uns erwerben. Zusätzlich produzieren wir Kernöl von unseren eigenen Kürbiskernen und unsere 8000 Hühner in Bodenhaltung versorgen uns mit Eiern.  



Die ersten Einreichungen und schon ein Erfolg

unserer ersten drei „Ähren in Gold“

 

Bei der steirischen Brotprämierung werden jährlich in acht verschiedenen Kategorien Brote und Gebäcke prämiert. Heuer wurden insgesamt 212 Kreationen von 70 Bäuerinnen und Bauern eingereicht. Darunter waren auch 3 Einreichungen von uns. Wir ließen erstmalig unser Bauernbrot, Dinkelbrot mit Kürbiskernen und Vollkornbrot von einer kompetenten Fachjury verkosten und konnten uns letztendlich über drei „Ähren in Gold“ freuen. Die Preisverleihung erfolgte Ende August auf der „Steirischen Weinwoche“ in Leibnitz. 

 

 

 

einmal Gold und zweimal Bronze

 

Anfang März 2018 fanden die alljährlichen Landesprämierungen für Osterbort, Osterpinzen, kreative Ostergebäcke sowie erstmalig für Buschenschankgebäcke statt. Auch wir waren dabei und ließen Osterbrot, Osterpinzen und Topfengolatschen von der Jury beurteilen und erzielte mit allen drei Einreichungen eine Auszeichnung.

Besonders gelobt wurden die Topfenglolatschen in der Kategorie Buschenschankgebäcke und bekamen deshalb eine Goldene Auszeichnung.

Osterbrot und Osterpinze wurden mit Bronze geehrt.

 

Überreicht wurden die Ehrungen im Steiermarkhof in Graz zu der wir recht herzlich eingeladen waren.